Life isn't about waiting for the storm to pass...
It's learning to dance in the rain.

Unsere VISION

Wir möchten vorrangig aber nicht ausschließlich Kinder, Jugendliche unterstützen und drei Ziele verfolgen:

 

  • Finanzielle Unterstützung und Sachzuwendungen, z.B. Ermöglichung der Teilnahme an Freizeiten, Sportvereinsmitgliedschaften, Veranstaltungen... und Anschaffung von Dingen des täglichen Bedarfs, zB. Fahrräder, Schultaschen, Sportausrüstung, Spielzeug, Bücher...

  • Aktivitäten, die auf ehrenamtlicher Basis beruhen, z.B. Hausaufgabenbetreuung im Kinderheim, Freizeitgestaltung für Kinder/Jugendliche/Senioren/Obdachlose, Vorlesen oder Spielen im Krankenhaus, Feriencamps organisieren, frische Lebensmittel an Obdachlose verteilen...

  • Mobbingopfer unterstützen, z.B. Ansprechpartner vermitteln, Lehrerfortbildungen vermitteln, Selbstverteidigungskurse organisieren...

Unsere MISSION

Rebecca war sehr großzügig und hatte ein ausgeprägtes Auge für Dinge, die andere nicht gesehen haben. Sie hat ihre Freunde und Familie immer gerne beschenkt, die Geschenke liebevoll verpackt und sich für jeden etwas ganz Persönliches ausgedacht. Zu Weihnachten hat sie das Taschengeld mehrerer Monate in Geschenke investiert. 

Ihr Konfirmationsgeld hat sie an UNHCR gespendet, um die Errichtung eines behindertengerechten Spielplatzes für ein Kinderzentrum in Gali/Georgien zu unterstützen. Auf die Urkunde und die Fotos der Eröffnung war sie sehr stolz. 

Auf ihrem Schreibtisch steht ein Sparschwein, das kontinuierlich von ihr befüllt wurde. 

Oft hat sie etwas zu Essen oder Trinken an Obdachlose gegeben, denen sie in der Stadt begegnete.

Diesen Gedanken, anderen etwas abzugeben weil es uns besser geht als vielen anderen, wollen wir in ihrem SInne aufgreifen und weiterleben lassen.